Schlafapnoe Therapie

Obstruktive Schlafapnoe ist eine sehr ernst zunehmende Krankheit und nicht einfach nur störend. Eine Behandlung mit CPAP ist lediglich eine symptomatische Therapie und führt selten zu einer vollständigen Besserung der Tagesmüdigkeit und anderer Schlafapnoe Folgen. Die eigentliche Ursachenbehandlung der obstruktiven Schlafapnoe  ist das bimaxilläre Advancement. Dabei werden Oberkiefer und Unterkiefer chirurgisch nach vorne Verlagert und neu fixiert. Dadurch werden die oberen Atemwege meist um ein Vielfaches erweitert.  Weitere Informationen finden Sie hier: Schlafapnoe Operation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.